top

STYLEPARK ZUMTOBEL
Wissenschaft des Lichts

Zumtobel setzt die Wissens- und Erlebniswelt des Science Centers Experimenta in Heilbronn ins Licht.
12.08.2019

Wissen Sie was beim Bau einer Staumauer zu beachten ist? Wie man die Gravitationskräfte außer Kraft setzt und ein Wassertropfen fällt? Antworten auf diese Fragen erhalten Sie im Science Center Experimenta in Heilbronn am Flussufer des Neckars. Sauerbruch Hutton Architekten ergänzten für die Entdeckungsreise durch die Wissenschaft den Bestandsbau mit einem dynamischen Neubau: Geschossblöcke in Form von unregelmäßigen Fünfecken wurden aufeinandergestapelt und mit einer in Dreiecke unterteilten Fassade verkleidet. Im Inneren schraubt sich das Atrium wie eine Spirale bis in den fünften Stock und verbindet die Themenbereiche miteinander. Viel Tageslicht, Schrägen und wechselnde didaktische Exponate stellen hohe Anforderungen an die Lichtlösungen. In Zusammenarbeit mit Zumtobel entwickelte maierlighting Sonderleuchten, die sich flexibel an die wechselnde Raumsituation anpassen lassen. "Zumtobel ist bekannt für die Entwicklung hochqualitativer Lösungen", so Lichtplaner Jens Maier. Die Office-Leuchte "Light Fields Evolution" stellt mit patentierter Mikropyramiden-Optik die lichttechnische Basis für die Sonderleuchte. Dank einer Diffusorschicht ist die Beleuchtung blendfrei und liefert auch bei steilen Abstrahlwinkeln eine für das Auge angenehme Lichtverteilung. Mit der Sonderlichtlösung ist so ein Wechsel zwischen Akzent- und Grundbeleuchtung möglich, die in die offen liegende Technikdecke eingebaut wurde. Kontraste, die seitliche Abstrahlung und der Schattenwurf lassen sich mit dem maßgeschneiderten System präzise planen. "Es ist wirklich beeindruckend, was das Produkt in den Ausstellungswelten leistet, es ist die Basis unserer Arbeit", so Jens Maier.

In den Themenwelten kommen je nach Beleuchtungsaufgabe weitere Leuchten aus dem Bestandsprogramm von Zumtobel zum Einsatz. Die Strahlerserien "Vivo" und "Arcos" inszenieren die Exponate. Bei der Akzentsetzung unterstützen zudem die reduzierten LED-Strahlersysteme. Einen modularen Baukasten an effizienter LED-Technik bietet "Supersystem II": In das schmale Schienenprofil lassen sich sowohl Akzentleuchten wie Wallwasher und Lichtleisten für die Grundbeleuchtung einfügen. Die Geometrie des Baus greift indes das einheitliche Lichtband "Slotlight infinity" auf, welches sich als abgependelte Version in Z-Form an der Decke einer der interaktiven Experimentierräume der Ausstellung zeigt. Im Aufenthaltsbereich des Erdgeschosses kommt zum Lichtorchester "Ondaria" dazu: Mit runden Formen und angenehmer Lichtfarbe schafft die Flächenleuchte eine angenehme Atmosphäre und lädt die Besucher nach den vielen Eindrücken in den Ausstellungsräumen zu einer Pause ein. Gegen Abend öffnet sich dann von der Sternwarte auf dem Dach des Experimenta ein Blick zum Firmament. (am)

Kataloganfrage

Zum Anfragen eines Katalogs, füllen Sie bitte unser Formular aus.

Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

PDF-Katalog

Zum Anfragen eines PDF-Katalogs, füllen Sie bitte unser Formular aus.

Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Angebotsanfrage

Zum Anfragen eines Angebots, füllen Sie bitte unser Formular aus.

Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Downloads

von Zumtobel

BezeichnungExterner Link
Produktprogramm 2019/2020
Produktprogramm 2017
Lichtmanagement
Zumtobel Services