top

Featured Project
Sauber gelöst

Mit seinem neuen Label hygn.me bietet conmoto-Gründer Johannes Wagner innovative Hygienelösungen für öffentliche und gewerbliche Bereiche an.
von Fabian Peters | 09.06.2020

Selbst edel ausgestattete Boutiquen und sorgfältig gestaltete Firmensitze müssen dem Coronavirus Tribut zollen: Hässliche Desinfektionsspender, aufgerissene Packungen mit Einwegmasken, Papiertuchboxen und große Mülleimer gesellen sich derzeit zum Designertisch und zum maßgefertigten Empfangstresen ebenso wie zum Pfandautomaten oder der Brottheke. In aller Eile sind in Büros und Geschäften Provisorien gebastelt worden, um den neuen Hygieneanforderungen gerecht zu werden und Mitarbeitern oder Kunden die Möglichkeit zu geben, sich bestmöglich vor Ansteckung zu schützen. Mit einiger Sicherheit lässt sich prognostizieren, dass diese Maßnahmen, zumindest in Teilen, nicht nur vorübergehender Natur sein werden. Schließlich hat uns die Corona-Krise schmerzlich vor Augen geführt, wie rasant sich eine Pandemie heutzutage weltweit ausbreitet.

Als Reaktion auf die aktuelle Situation hat Johannes Wagner, Gründer des Möbellabels conmoto, gemeinsam mit dem Designer Carsten Gollnick das modulare Hygienesystem "hygn.me" entwickelt, welches er unter der gleichnamigen neuen Marke vertreibt. Die "hygn.me Station 1" besteht aus einem sogenannten Bottom-Modul, auf das als Erweiterung ein Top-Modul aufgesetzt werden kann. Das Bottom-Modul kann mit maximal vier Dispenser-Einsätzen für Mund-Nasen-Masken, Einmalhandschuhe, Papiertücher oder Feuchttücher zur Oberflächenreinigung ausgestattet werden. Alternativ nimmt das Bottom-Modul einen Abfallbehälter mit Einwurföffnung auf.

Das Top-Modul dient der Händedesinfektion. Elegant wird der kontaktlose Spender für das Desinfektionsmittel dabei hinter einem Spiegel verborgen. Dank ihrer angewinkelten Seitenwangen können sechs Stationen kreisförmig zu einer Hygiene-Insel zusammengestellt werden – eine praktische Lösung für stark frequentierte Orte. Hergestellt werden alle Elemente des Systems aus nachhaltigem, FSC- und PEFC-zertifiziertem Compact Density Fibreboard. Zwei unterschiedliche Farben sind erhältlich: Anthrazit und Weiß. Dank dieser Auswahl und ihres puristischen Designs integriert sich die "hygn.me Station 1" nahtlos in praktisch jede Raumumgebung und bietet so eine formschöne und langfristige Hygienelösung als Antwort auf die Pandemie-Herausforderung.

Kataloganfrage

Zum Anfragen eines Katalogs, füllen Sie bitte unser Formular aus.

Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

PDF-Katalog

Zum Anfragen eines PDF-Katalogs, füllen Sie bitte unser Formular aus.

Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Angebotsanfrage

Zum Anfragen eines Angebots, füllen Sie bitte unser Formular aus.

Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Downloads

von conmoto

BezeichnungExterner Link
Neuheiten 2019
Gesamtkatalog