top
Leon Laskowski "All in" Schreibtischleuchte Stylepark
© Leon Laskowski

Kein Taschenspielertrick

Die bereits mehrfach ausgezeichnete Schreibtischleuchte "All in" von Leon Laskowski wird in einem Stück im 3D-Drucker hergestellt.
11.06.2018

"All in" hat der junge Berliner Industriedesigner Leon Laskowski die von ihm entwickelte Schreibtischleuchte genannt. Und das nicht, weil er mit seinem Entwurf besonders hoch pokert. Vielmehr ist es ihm gelungen, ein komplexes mechanisches Produkt zu entwickeln, das fast vollständig in einem Vorgang im 3D-Drucker produziert werden kann. Die speziell entwickelten Gelenke werden mitgedruckt und sind im Anschluss ohne weitere Montageschritte funktionsfähig. Nur die LED, der Kühlkörper und die Elektrokomponenten müssen noch eingesetzt werden. 

Die Leuchte besteht vollständig aus laser-gesintertem Polyamid. Durch ihr Herstellungsverfahren und ihre Materialeffizienz ist "All in" sowohl hochökonomisch als auch -ökologisch, zumal das sortenreine Herstellungsmaterial später ideal recycelt werden kann. (fap)

Leon Laskowski "All in" Schreibtischleuchte Stylepark
© Leon Laskowski
Leon Laskowski "All in" Schreibtischleuchte Stylepark
© Leon Laskowski
Leon Laskowski "All in" Schreibtischleuchte Stylepark
© Leon Laskowski
Leon Laskowski "All in" Schreibtischleuchte Stylepark
© Leon Laskowski