top

Featured Project
Elegante Zeitreise

Petersen Tegl hat einen neuen Wolkenkratzer in Manhattan mit handgefertigten Ziegeln verkleidet und verleiht dem Betonbau dank traditionellem Handwerk so eine außergewöhnliche Eleganz.
25.06.2021

Auf der Upper East Side in New York City streckt sich seit kurzem ein neues Gebäude in die Höhe, das nun mit knapp 160 Metern den neuen Rekord in diesem Bezirk trägt: DDG Partners, der Entwurfsarchitekt, Konstrukteur und Entwickler hat den Wohnturm an der 180 East 88th Street mit insgesamt 50 Etagen realisiert, 30 davon sind oberirdisch angelegt. Für die Formgebung des "180E88" studierte der Entwurfsarchitekt Peter Guthrie, Gründer und Chief Creative Officer des Bauprojektentwicklers DDG Partners gemeinsam mit seinem Team die architektonische Geschichte des Stadtviertels, von den Beaux-Arts-Apartment-Wohnhäusern an der Park Avenue aus den 1800er Jahren, bis hin zum goldenen Zeitalter des Wolkenkratzerdesigns der 1930er Jahre. Mit den offenen, parabolischen Bögen aus Stahlbeton auf der Höhe des 14. Stockwerks lösten sie eine strukturelle Notwendigkeit auf elementare und schöne Weise – und nutzten hierfür eine der ältesten und stabilsten strukturellen Formen. Das Penthouse wiederholt als Krönung des Gebäudes diese triumphale Gestaltung.

Das Nebeneinander von rohem Beton und grau getöntem Handstrichziegel mit bronzeverkleideten Fenstern und Details schafft einen Bau mit klassischer Eleganz und nahezu sakraler Ausstrahlung. Dass das neue Gebäude wie eine perfekte Symbiose aus Vergangenheit und Gegenwart anmutet, ist auch den Ziegeln von Petersen Tegl zu verdanken: Großflächig ist die Fassade mit handgefertigten, hellgrauen Kolumbaziegeln verkleidet. Aus der Kollektion wählte DDG die Ziegel "K91", "K56", "D91FF" und "D55FF" und erstellte eine kundenspezifische Mischung. Für die vordere Fassade wurden zudem speziell gebogene Ziegel erstellt, um den Eingang des Gebäudes an der 3rd Avenue abzugrenzen. "Der traditionelle Charakter und die Essenz dieser handgefertigten Ziegel sind so unglaublich nützlich für unsere Projekte, bei denen wir in historischen Stadtteilen bauen", sagt Peter Guthrie. Das "180E88" ist nicht die erste Zusammenarbeit von DDG Partners mit Petersen Tegl: Gemeinsam haben sie zuvor bereits Backsteingebäude im Meatpacking District von Manhattan (345w14th St) sowie in Tribeca (100 Franklin) fertiggestellt. Der neue Wolkenkratzer bot Petersen Tegl nun eine willkommende Herausforderung – um die Kombination der unterschiedlichen Ziegelsorten zu testen, fertigte die Familienziegelei aus dem dänischen Sønderjylland eigens Mock-ups an. Ebenso besuchte Peter Guthrie mit seinem Team mehrmals das Werk von Petersen Tegl, um sich einen eigenen Eindruck von der kunstvollen Fertigung des Tons machen, der für die Ziegel verwendet wird. Auch ganz praktisch gesehen überzeugten die Produkte von Petersen Tegl: "Backstein erwies sich als das wirtschaftlichste Fassadensystem für dieses Projekt, da die komplexe Lage in der Mitte des Blocks große Kran-"Picks" über benachbarte Gebäude kostspielig und logistisch unerschwinglich für ein Fertigteilsystem machte", erklärt Peter Guthrie.

Die Parabelbögen des Baus haben die Architekten und Planer indes auch im Inneren als wiederkehrendes architektonisches Motiv fortgesetzt, wie in der Lobby – versehen mit einem weißen Putz mit Kalkanstrich. Insgesamt 48 luxuriöse Eigentumswohnungen bietet das "180E88" sowie gemeinschaftlichen Raum für Sportangebote und ein Weinlager. Inklusive einem herrlichen Ausblick in den oberen Etagen auf den nahen Central Park. "Wir konnten das Gebäude perfekt entwerfen und ausführen, und es drückt wunderbar unser Bedürfnis aus, eine Verbindung zur Vergangenheit herzustellen und gleichzeitig die Zukunft in einer Architektur zu feiern, die sich zeitlos anfühlt", so Peter Guthrie. (am)

Kataloganfrage

Zum Anfragen eines Katalogs, füllen Sie bitte unser Formular aus.

Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

PDF-Katalog

Zum Anfragen eines PDF-Katalogs, füllen Sie bitte unser Formular aus.

Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Angebotsanfrage

Zum Anfragen eines Angebots, füllen Sie bitte unser Formular aus.

Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Downloads

von Petersen Tegl

BezeichnungExterner Link
Petersen Magazin 38