top

Featured Project
Die Natur ins Haus geholt

In einem Ferienhaus in den Alpen unterstützt der helle Holzdielenboden von pur natur die Weite des Raumeindrucks.
Text von Fabian Peters, Fotos von Patricia Parinejad | 13.02.2020

Der größte Luxus des Ferienhauses in den französischen Alpen bei Evian ist sein spektakulärer Blick auf den Genfer See, der sich den Bewohnern von der Terrasse und durch die großen Fenster des Wohn- und Esszimmers bietet. Einst standen hier Kühe, denn im Kern ist das Haus ein ehemaliger Bergbauernhof, bei dem Wohntrakt und Stallungen unter einem Dach vereint waren.

Bereits der Vorbesitzer hatte die landwirtschaftlich genutzten Teile des Hauses zu Wohnräumen ausgebaut und dabei den kleinen Bauernhof in ein etwas kitschiges Chalet verwandelt – ein Stil, der so gar nicht dem Geschmack der heutigen Eigentümer entsprach. Zudem war bei diesem ersten Umbau der Übergang zwischen altem und neuen Teil nicht zufriedenstellend gelöst worden. So beschlossen die neuen Besitzer, das Gebäude noch einmal tiefgreifend umzugestalten. Sie entkernten das Haus weitgehend, legten eine neue Treppe an und vergrößerten die Fenster, um mehr Licht in die Räume zu lassen. Im Inneren verschwanden die pseudo-alpinen Holzverkleidungen und Balustergeländer, die im ersten Umbau montiert worden waren. Stattdessen schufen die neuen Eigentümer einen großen Wohn- und Essraum mit offener Küche und Galerieebene. Alles wirkt hell und großzügig. Viele bodentiefe Fenster holen das See- und Alpenpanorama in die Räume hinein.

Ganz wesentlich zum neuen Raumeindruck tragen auch die Bodendielen von pur natur bei. Sie ersetzen die zuvor verlegten Terrakottafliesen, die nicht recht zum Wesen des Hauses passten. Die neuen Hauseigentümer wünschten sich offenporiges Holz für den Fußboden und eine Verarbeitung, die die Natürlichkeit des Materials klar erkennbar lassen sollte. Außerdem planten sie, durch die Verwendung raumlanger Dielenbretter den großzügigen und fließenden Charakter des Hausinneren noch einmal zu unterstreichen. Der neue Holzboden von pur natur besteht aus massiven Douglasiendielen. Sie wurden aus teils über 100 Jahre alten Bäumen gefertigt, die in Deutschland geschlagen und anschließend sorgfältig und schonend getrocknet wurden. Durch die Behandlung mit weißer Bodenseife wurde das Holz noch heller und ebenmäßiger. So tritt der Boden optisch etwas zurück und setzt dadurch die spektakuläre Landschaft vor den Fenstern noch stärker in Szene. Trotzdem verliert er seine reizvolle Ausstrahlung nicht, die dem Haus viel optische Wärme und Atmosphäre verleiht.

Kataloganfrage

Zum Anfragen eines Katalogs, füllen Sie bitte unser Formular aus.

Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

PDF-Katalog

Zum Anfragen eines PDF-Katalogs, füllen Sie bitte unser Formular aus.

Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Angebotsanfrage

Zum Anfragen eines Angebots, füllen Sie bitte unser Formular aus.

Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Downloads

von pur natur

DateiformatDateinameGrößeDownload
PDFpur_natur_Katalog_2018_DE.pdf6.97 MB
PDFpur_natur_Catalogue_2018_EN.pdf5.59 MB