top
Spotlights für die große Show
22.12.2015

Ob zum Auftakt des Eurovision Song Contests, der Judo-Weltmeisterschaften oder zum Davis Cup – in der Barclaycard Arena in Birmingham tobt immer eine Sport- oder Kulturveranstaltung, die Tausende in die frisch renovierte Multifunktionshalle mit insgesamt 15.800 Plätzen lockt. Sicherheit, Komfort und eine repräsentative Gestaltung stehen für die Betreiber der Veranstaltungsstätte an erster Stelle. In Zusammenarbeit mit den ortsansässigen Lichtplanern von Illumni Lighting tüftelte der Bauherr, die NEC Group, ein umfassendes Lichtkonzept für die weitläufigen Innen- und Außenbereiche aus: Technische Leuchten von Reggiani dienen den Besuchern als visuelles Leitsystem und sorgen dafür, dass man bei der Ankunft oder im späteren Siegestaumel nicht die Orientierung verliert.

Nach zwei Jahren Umbauzeit erstrahlt nun das Stadion mit seiner Glasfassade, der sanierten Veranstaltungshalle und den modernisierten Dienstleistungsräumen in neuem Glanz. Fünf Meter hohe Masten flankieren die Zugänge, an denen der Lichtplaner Henry Li dreh- und schwenkbare LED-Leuchten aus Reggianis Produkt-Linie „Envios“ montieren ließ, die den breiten Treppenaufgang effektvoll in Szene setzen und zugleich eine wichtige Verkehrsfläche markieren.

Jeweils in Gruppen zu zweit, zu viert oder zu sechst platzierte er die Leuchten in unterschiedlicher Höhe und wählte – je nach Position – warmweißes Licht mit einer Farbtemperatur von 3.000 Kelvin oder neutralweißes Licht mit einer Farbtemperatur von 4.000 Kelvin. Zudem ließ er die Leuchten in den umlaufenden Loggien im Zwischengeschoss installieren, wo sie mit 3000 Kelvin die Verkehrszone flächendeckend und stimmungsvoll ausleuchten. In der Pause oder nach der Veranstaltung können sich die Besucher in den neuen Gastronomiebereichen einen kleinen Snack gönnen oder sich in den ebenfalls modernisierten Waschräumen frisch machen. Hier sorgen die Leuchten „Unisio“ und „Miled“ von Reggiani mit mittlerem Austrittsstrahl und zurückversetzten Leuchtengehäuse für eine punktuelle Ausleuchtung, ohne den Blick auf die Lichtquelle zu lenken. (sb)

>>Zur Hersteller Homepage

.

Spotlights on: Lichtdesigner Henri Li lässt die renovierte Barclaycard Arena in Birmingham mit Leuchten von Reggiani in neuem Glanz erstrahlen. Foto © Redshift

Optisches Leitsystem für die Besucherströme: LED-Strahler aus der Linie „Envios“ mit 32 und 39 Watt inszenieren effektvoll die Treppenaufgänge mit akzentuiertem Licht. Die Farbtemperatur variiert je nach Position der Leuchten zwischen 3.000 und 4.000 Kelvin. Foto © Redshift

Rundgang um die Arena: LED-Leuchten aus der Linie „Envios“ erhellen die umlaufenden Loggien. Das Betriebsgerät ist vom Leuchtengehäuse getrennt, was die optische Harmonie und die Wärmeableitung verbessert, wodurch eine maximale Effizienz und Haltbarkeit der Lichtquelle gewährleistet sind. Rechts: Bühnenreif inszenierte Henry Li auch die 20 Meter hohen „Sky Needles“ entlang der Verkehrsflächen. Foto © Redshift

Die Leuchten “Miled” mit mittlerem Ausstrahlwinkel sorgen auch in den weitläufigen Waschräumen für den Durchblick, wo sie mittig und vor jeder WC-Kabine montiert wurden. Foto © Redshift

Produkte

Kataloganfrage

Zum Anfragen eines Katalogs, füllen Sie bitte unser Formular aus.

Angebotsanfrage

Zum Anfragen eines Angebots, füllen Sie bitte unser Formular aus.

Download

Dateiformat Bezeichnung Größe Download
PDF Datenblatt XYZ 356kb
PDF Datenblatt 123 1356kb
DWG-3D Modell 656kb
DWG-2D Querschnitt 256kb