top

Stylepark Villeroy & Boch
Im Bad der Stars

Villeroy & Boch kombiniert im Traditionshaus "Goldener Hirsch" in Salzburg moderne Technologie mit einer individuellen Note.
von Anna Moldenhauer | 07.04.2020

Ein Aufenthalt im Hotel "Goldener Hirsch" in Salzburg ist wie eine Zeitreise: Einst ein schlichter Gasthof, verwandelte die Gräfin Harriet von Walderdorff das Gebäude Anfang der Vierzigerjahre in ein Fünf-Sterne-Hotel mit internationalem Flair. Bis heute geht hier die High Society der Salzburger Festspiele ein und aus, speist in dem renommierten Restaurant des Hauses und bettet ihr Haupt nach dem Klassik-Konzertgenuss beseelt auf weiche Daunenkissen. Mittlerweile ist das Gebäude in der Getreidegasse denkmalgeschützt und gehört als Teil des historischen Zentrums von Salzburg zum Weltkulturerbe der UNESCO – einige der ältesten Teile des Hotelkomplexes stammen aus dem Jahr 1407. Die vor kurzem beendete umfangreiche Modernisierung musste somit sehr behutsam geschehen. Zudem sollte der ursprüngliche Charakter der Einrichtung im Salzburger Landhausstil erhalten bleiben. Das Haus gehört heute zur "Luxury Collection" der Marriott Hotels, die sich der Aufgabe annahm, die sanfte Renovierung und Modernisierung der 64 Gästezimmer und sechs Suiten des Gästehauses zu organisieren.

Auch in den Bädern sollten Nostalgie, Handwerk und moderne Technologie zusammenkommen. Villeroy & Boch Bad und Wellness bewies dabei das richtige Händchen: Das ovale Waschbecken Evana wurde mit einer Waschtischplatte aus rotem Adneter Marmor kombiniert. Der auch "Salzburger Marmor" genannte Stein wird nur wenige Kilometer entfernt im Örtchen Adnet gebrochen und findet seit jeher bei vielen Bauten der Mozartstadt Verwendung.

Für den "Goldenen Hirschen" sind aus dem Marmor und Keramikelementen von Villeroy & Boch charmante Doppelwaschbecken gefertigt worden. Dank CeramicPlus-Oberflächenveredelung perlt der Schmutz an der Oberfläche der Becken einfach ab. Dazu passen die Dusch-WCs ViClean-I 100, die für eine hygienische Reinigung sorgen. Bei der Ausstattung des "Goldenen Hirschen" kam es auf die Details an und das merkt man insbesondere in den Bädern: Das Logo des Hauses wurde dezent in die Sitze der Dusch-WCs ViClean-I 100 eingeprägt. Die individualisierte Sanitärkeramik von Villeroy&Boch Bad und Wellness fügt sich so stimmig in das nostalgische Gesamtkonzept des Hauses ein und bietet den Gästen im Bad gleichzeitig die luxuriösen Vorzüge moderner Technologie.

Kataloganfrage

Zum Anfragen eines Katalogs, füllen Sie bitte unser Formular aus.

Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

PDF-Katalog

Zum Anfragen eines PDF-Katalogs, füllen Sie bitte unser Formular aus.

Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Angebotsanfrage

Zum Anfragen eines Angebots, füllen Sie bitte unser Formular aus.

Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Downloads

von Villeroy & Boch Bad & Wellness

DateiformatDateinameGrößeDownload
PDFvilleroybochihrpartnerfuerqualitaetundinnovation_g_pdf_h.pdf3.24 MB
PDFarchitektenhandbuch_g_pdf_h.pdf14.79 MB
PDFarchitects_guide_e_pdf_h.pdf14.89 MB
PDFdigifactbook_barrierefrei_g_pdf_h.pdf8.49 MB
PDFdigifactbook_barrierfree_e_pdf_h.pdf8.48 MB
PDFdigifactbook_hygiene_g_pdf_h.pdf7.92 MB
PDFdigifactbook_hygiene_e_pdf_h.pdf7.89 MB