top

NARIMA® Farbeffektglas

Stylepark-ID:60.5225.00014
Kategorien: Außenwand / FassadeFassadenGlas-Fassaden
Produktbeschreibung

Das dichroitische Farbeffektglas NARIMA® von SCHOTT zeigt schillernd variable Farbeffekte mit eindrucksvoller Tiefenwirkung in Abhängigkeit von Standort, Reflexion und Transmission.
Die Lichtinstallation von Olafur Eliasson verbindet das Probengebäude mit dem öffentlichen Raum. Nach seiner Zerstörung im Zweiten Weltkrieg blieb der Marstallplatz im Zentrum von München jahrzehntelang unbebaut. Olafur Eliasson setzt sich in seinen Arbeiten häufig mit den theatralischen Themen Wirklichkeit und Illusion auseinander und stellt dabei ganz bewusst unsere gewohnten Wahrnehmungsmuster infrage. Bei seinen Planungen für das Probengebäude der Bayerischen Staatsoper entwickelte er die Idee, eine Fassade zu realisieren, die sowohl transparente Durchblicke als auch Reflexionen ermöglicht. Das „Bühnenfenster“ setzt sich daher aus einer insgesamt 300 Quadratmeter großen Außenfläche aus schillerndem Farbeffektglas sowie einer unmittelbar dahinter angeordneten 175 Quadratmeter großen Spiegelfläche zusammen. Die Kombination beider Elemente lässt eine kunstvoll inszenierte Bühne entstehen, die das Leben in der Stadt spiegelt und dabei die Menschen auf dem Platz miteinander in Beziehung setzt. Gleichzeitig hebt sie die Trennung zwischen Innen und Außen auf, indem sie die Aktivitäten im Inneren über ein integriertes Farb-Display in ein spielerisch bewegtes Muster aus gebrochenen Lichtimpulsen umwandelt. Verstärkt werden diese Eindrücke durch die Interferenzeffekte des Farbeffektglases, die einen kunstvollen Regenbogeneffekt schaffen.

Eigenschaften
MaterialGlas
 

Hersteller:
SCHOTT, Deutschland