top

Soltis 92, Cressy Schule Genf, Schweiz

Stylepark-ID: 64.6256.00001
Kategorien: Außenwand / FassadeSicht- und SonnenschutzMarkisen
Produktbeschreibung

Während futuristische Wettbewerbsarchitektur in direkter Umgebung zu Wohnbebauung oft polarisierende Reaktionen hervorruft, wusste der Entwurf der Architekten Devanthéry & Lamunière die Bewohner des Genfer Vorort Cressy von Anfang an zu begeistern. Ein we

sentlicher Grundstein wurde hier bereits durch die städtebauliche Planung gelegt, die dem Areal für das geplante Schul- und Nachbarschaftszentrum einen ganz besonderen Platz einräumte: Nicht wie oft an die Peripherie gedrängt, sondern als zentral gelegene

n Endpunkt einer Grünachse, die sich durch das gesamte Neubaugebiet zieht. Dazu kam das hervorragende Konzept der Wettbewerbs-sieger Devanthéry Lamunière namens « Glühwürmchen », das dem Gebäude durch die aufmerksamkeitsstarke Farbgestaltung – sowohl bei

Tag als auch bei Nacht – einen ganz besonderen Charakter verleiht. Besonders stolz und sogar als besondere Überraschung für nächtliche Besuche von Verwandten und Freunden angepriesen, ist man auf die Nacht-inszenierung, die je nach Sonneneinstrahlung wäh

rend des Tages sowie Jahreszeit variiert und so immer wieder anders erlebbar wird. Wesentliches Element dieser Fassadengestaltung sind die farbigen Sonnenschutzscreens des französischen Herstellers Ferrari, die das Farbkonzept der Architekten zum Leben er

wecken. Das bedeutendste Fassadenelement stellen in vielerlei Hinsicht die Sonnenschutzscreens dar, die ein heiteres Farbenspiel in Pastelltönen bieten. Sie sind konstruktiv als zweiteilige, vertikale Gegenzuganlagen ausgebildet, die über Wind-, Sonnen-

und Regenwächter angesteuert werden.

Alle Abbildungen: Schule und Nachbarschaftszentrum Cressy, Genf
Architekten: Devanthéry & Lamunière Architectes

span>

Eigenschaften
Alle Soltis 92 Produkte