top
Address:

Sergei Tchoban

Ulmenstraße 40
22299 Hamburg
Germany

T: +49 40-48618-0

http://www.nps-tchoban-voss.de/
tchoban@npstv.de

Products by Sergei Tchoban
Biography

Von 1974 bis 1980 nahm Tchoban Unterricht an der Mittelkunstschule der Kunstakademie der UdSSR, Leningrad. Zwischen 1980 und 1986 absolvierte er ein Studium am Fachbereich Architektur der Kunstakademie der UdSSR, Leningrad, und übte anschließend von 1986

bis 90 praktische Tätigkeit als Architekt in Russland aus. Seit 1989 ist Tchoban freier Architekt. Es erfolgte die Realisierung mehrerer Projekte, insbesondere im Bereich Innenraumgestaltung und Ausstellungsdesign. 1992 siedelte er nach Deutschland um un

d erhielt die deutsche Staatsbürgerschaft.

Seit 1995 war er Partner im Büro nps tchoban voss (vormals nps & Partner), Hamburg/Berlin/Dresden, bis das Büro Ende 2008 in die nps tchoban voss GmbH und Co KG umfirmierte. 2004 gründete er zudem ein Büro nam

ens SPeeCH in Moskau und ist Kurator und Teilnehmer mehrerer Ausstellungen im In- und Ausland. Tchoban ist Mitglied der American Society of Architectural Illustrators.
Projekte [Bearbeiten]

Tchoban ist seit seiner Berliner Büroübernahme federfüh

rend mit der Planung von Großprojekten beschäftigt. Er zeichnet verantwortlich für mehrere Bauvorhaben in Berlin und Sankt Petersburg. Größere Bekanntheit erlangte er ab 2004, seit er in einer Partnerschaft mit dem Hamburger Architekten Peter Schweger als

maßgeblicher Entwerfer des nach seiner Fertigstellung höchsten Wolkenkratzers in Europa, des Federation Tower in Moskau (243/360/506 m), fungiert.