transparent_layer
db-images/cms/banner/img/l1_v369373_958_728_90-1.jpg
Blättern: First Back
von 2143 Forward End
Audi Urban Future Award - The Conference
25. Juni 2010
Wie wird die Stadt der Zukunft aussehen? Erlaubt nachhaltige Mobilität überhaupt noch individuelle Fortbewegung? Werden die Menschen ihre mobilen Ansprüche zurückschrauben? Im Mittelpunkt des Audi Urban Future Award, den Stylepark zusammen mit Audi initiiert, steht die Frage nach dem Zusammenwirken von Mobilität, Architektur und Stadtentwicklung. Der Audi Urban Future Award ist kein klassischer Wettbewerb: Trotz des Ideenwettbewerbs zwischen den Architekturbüros geht es darum, gemeinsam Perspektiven zu erarbeiten, zusätzlich erhält der Wettbewerb mit Audi als weltweit agierender Automobilhersteller einen sehr konkreten Hintergrund. Für uns als Kuratoren liegt der besondere Reiz des Wettbewerbs darin, Vertreter zweier für gewöhnlich getrennter Sphären miteinander ins Gespräch bringen zu können. Sollte es gelingen, eine tragfähige Brücke zwischen Automobilbranche und Architekten zu schlagen, wäre viel erreicht.

Im Mai 2010 fand in London die Audi Urban Future Award-Konferenz statt, wobei die unterschiedlichen Ergebnisse und Perspektiven zwischen den Architekten, Audi und Stylepark diskutiert wurden. Begleitend ist die Publikation „the conference" mit Beiträgen von Hubertus Adam, Claudia Beckmann, Lucy Bullivant, Peter Cachola Schmal, Lisa Füting, Sandra Hofmeister, Ilka & Andreas Ruby, Thomas Wagner und Merten Worthmann erschienen.

Audi Urban Future Award - the conference
Building a vision for 2030
Curated by Stylepark | Graphic Design by Sign Kommunikation
Trademark Publishing, Frankfurt 2010
64 Seiten, Softcover, in Deutsch und Englisch, 12,00 Euro





Das Heft können Sie hier bestellen.

www.audi-urban-future-award.com


Die Publikation erhielt den iF communication design award 2010.


All photos © Stylepark