top
Adresse:

Arnold Merckx

Parklaan 2
6371 CR Landgraaf
Niederlande

www.arnoldmerckxdesign.nl
arnoldmd@cobweb.nl

Produkte von Arnold Merckx
Biographie

1941 Geboren in Franeker, Sohn eines Möbeltischlers.
1958-1962 Ausbildung als Innenarchitekt,
Hochschule für bildende Künste und technische Wissenschaften Rotterdam.
1964-1965 Praktika bei Kho Liang ie, Amsterdam; André Motte und Pierre Paulin, Paris.
1966-1978 festangestellter Designer in der Möbelfabrik Fristho.
1968 1. Preis und Goldmedaille der Handwerkmesse München für twen, ein Möbelprogr. für Jugendliche Bett/Bank, Schrank, Tische und Stühle für Fristho entworfen.
1978 eigenes Büro für Design, hauptsächlich für Möbeltischler im In- und Ausland tätig.
1980-1996 Zusammenarbeit mit Arco, neben dem Design eines großen Teils der Kollektion Tische, Stühle, Schränke und Projektmobiliar, zuständig für die Corporate Identity; Dokumentation, Stands.
1981 Entwurf u.a. Schränkeprogramm Harmony für Pastoe; von dem Kunstrat im Jahre1985 gekauft.
1983 Entwurf u.a. Schränkeprogramm Wave für Renz, Deutschland;
1985 in die Deutsche Auswahl vom Design Center Stuttgart aufgenommen.
1985 für den Entwurf von Schränkeprogrammen, der 1. und 2. Preis des Design Wettbewerbs Victoria in der Schweiz.
1986-1987 Entwurf Schlafzimmer Ambiente, zusammen mit Herman Zeekaf, für Interlübke, Deutschland.
1992 Silberpreis für Interieurdesign Rotterdam.
1995 Entwurf für den gemeinsamen Stand in Köln vom D.D.C. Arco, Castelijn, Gelderland, Interart, Label, Metaform, Montis, Pastoe, S.D.B. Schränkeprogramm Delight für Pastoe.
1996 Entwurf u.a. Tisch Kantjil und Schränkesystem Cube für Pastoe. Programm Soho für Montis, rote Punkt vom Designzentrum Nordrhein Westfalen im Jahre 1998. Tischserie Doppio für Möller Design, Deutschland.
1998 Entwurf u.a. Außenmobiliar Ex Tempore für Extremis, Belgien.