top

Avio

Vorgestellt: Salone del Mobile 2017, Mailand
Kategorien: WohnmöbelSitzmöbelSofas
Produktbeschreibung

Die technische Seele des Avio Sofa Systems von Piero Lissoni – dem zeitgenössischen, vielseitigen und modularen Sofasystem aus dem Hause Knoll – wird auf dem Salone del Mobile 2017 dank eines patentierten innovativen Mechanismus und neuartiger asymmetrischer Elemente erweitert. Ästhetik und Technologie sind mehr denn je die bestimmenden Merkmale: Das ideale Sofa für alle, die solides, elegantes Design lieben, das Ausdrucksform eines komfortablen und entspannten Lebensstils ist.

Wie alle Seelen wohnt auch die des Avio Sofa Systems gut versteckt im Inneren der Struktur: Es ist der Mechanismus, der mit einfachen Handbewegungen das Endstück des Sofas rotieren lässt und so für mehr Komfort beim Entspannen, Lesen und Unterhalten sorgt. Eine weitere Neuerung der Kollektion ist die Einführung asymmetrischer Elemente: Die Eckvariante ist nun auch in einer ungleichseitigen, dreieckigen Ausführung erhältlich, mit originellen und großzügigen Proportionen, die ein Objekt von außergewöhnlicher Schönheit entstehen lassen.

Nach der Vision hinter den Neuerungen gefragt, antwortet Piero Lissoni: „Ich wollte Avio beweglich gestalten, um dem Bedürfnis der Nutzer nach Komfort und Gemeinschaft Rechnung zu tragen. Deshalb habe ich einen Mechanismus entwickelt, der gleichzeitig unsichtbar und dennoch ein großer Gewinn für das Sofa ist – ähnlich wie bei einem Motorraddetail. Und vor allen Dingen ist er leicht zu bedienen.“ Die Idee der Bewegung findet sich auch in dem neuen, großen und unregelmäßigen Abschlussoder Eckelement wieder, das die pure Klarheit der Avio-Linie leicht abwandelt und eine etwas zwanglosere und entspanntere Atmosphäre schafft – das Konzept einer lässigen Eleganz.

Das überarbeitete Avio Sofa System wird außerdem in einer kompakteren Variante präsentiert, die der ansprechenden Ästhetik des Originals in Nichts nachtsteht. Die Version verfügt über eine etwas geringere Sitztiefe, die das Sofa auch für kleinere Räume zur geeigneten Sitzlösung werden lässt, ohne auf unvergleichliche Momente der Entspannung verzichten zu müssen.

Durch seine Modularität und Linearität sowie die leichte Tragstruktur – einem Stahlbalken, von dem aus punktuelle Unterstützungen zu den Sitzflächen, Rückenlehnen und Sofatische reichen – erzeugt Avio eine spannende Balance aus Funktionalität, Ästhetik und feiner Detaillierung. Die Kollektion spielt mit dem Kontrast zwischen der Leichtigkeit seiner Konstruktion und der großzügigen Volumen seiner Sitzfläche. Diese Gegensätzlichkeit erzeugt eine harmonische Sofa-Komposition, die sich ideal für den privaten Wohn-, wie auch für den Contract-Bereich eignet und im perfekten Einklang mit der kreativen Vision von Florence Knoll steht.

Mit dem Avio Sofa System erweitert Knoll seine Polstermöbelkollektionen und komplettiert und verbessert sie in Bezug auf Funktionalität, Stil und Anspruch

Eigenschaften
Sitzausführung mit Sitzpolster
Rücken­lehnen­ausführung mit Rückenpolster
mit Rückenlehne
Armlehnen­ausführung mit Armlehnen
Material Stahl
Farben Brauntöne
Grautöne

Hersteller:
Knoll, Italien

Design:
Piero Lissoni
2017