top

Featured Project
Flexibles Büro

Ernst&Young hat seine Niederlassung in Mailand mit Büromöbeln von Arper ausgestattet.
24.04.2017
Arper hat in der Mailänder Altstadt ein neunstöckiges Gebäude mit Büromöbeln ausgestattet.
Arper hat in der Mailänder Altstadt ein neunstöckiges Gebäude mit Büromöbeln ausgestattet.
Foto: Dario Tettamanzi © courtesy of DEGW
Arper hat in der Mailänder Altstadt ein neunstöckiges Gebäude mit Büromöbeln ausgestattet.

Nach dem Umbau eines historischen Gebäudes im Herzen Mailands von DEGW Architekten zum Bürobau stand für die Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Ernst&Young zur Diskussion, welche Form der Arbeitsorganisation sie auf den neun Stockwerken wählen würden. Auf der Basis von Mitarbeiterinterviews wurden die internen Arbeitsabläufe analysiert, um im Anschluss eine möglichst optimierte Büroumgebung zu schaffen. Als Ergebnis hat man die gut 18.000 Quadratmeter als überwiegend freie Arbeitsflächen geplant. Für Meetings sowie Aufgaben, die hohe Konzentration benötigen, werden zusätzlich kleine, flexible Rückzugs-Inseln mit abgeschirmten Polstermöbeln angeboten.

Das Farbspektrum der Stühle Catifa 46 von Lievore Altherr Molina unterstreicht in den Großraumbüros die Abgrenzung zwischen Meeting-Zonen und allgemeinen Arbeitsbereichen. Für kleine Veranstaltungen kann das Modell auch platzsparend gestapelt werden. Bei der vielfältigen Ausstattung der Büroräume von Ernst&Young entschied man sich für die Version mit Vierfußgestell und für Barhocker der Catifa-Kollektion. Ergänzend wurde der Duna 02-Drehstuhl von Lievore Altherr Molina ausgewählt, der mit seiner einem Blütenkelch nachempfundenen Sitzschale einen schönen Kontrast zu den klaren Linien des Catifa 46 bildet. Die neue Ausführung der Kunststoffschale aus Polypropylen zeigt zudem ein noch schlankeres Profil als ihr Vorgänger und macht den Stuhl im Gesamtbild zu einem leichten, zurückhaltenden Element. (am)

Auf der Basis von Mitarbeiterinterviews wurden die gut 18.000 Quadratmeter als überwiegend freie Arbeitsflächen geplant.
Auf der Basis von Mitarbeiterinterviews wurden die gut 18.000 Quadratmeter als überwiegend freie Arbeitsflächen geplant.
Foto: Dario Tettamanzi © courtesy of DEGW
Auf der Basis von Mitarbeiterinterviews wurden die gut 18.000 Quadratmeter als überwiegend freie Arbeitsflächen geplant.
Für Meetings sowie Aufgaben, die hohe Konzentration benötigen, werden zusätzlich flexible Rückzugsinseln mit abgeschirmten Polstermöbeln angeboten.
Für Meetings sowie Aufgaben, die hohe Konzentration benötigen, werden zusätzlich flexible Rückzugsinseln mit abgeschirmten Polstermöbeln angeboten.
Foto: Dario Tettamanzi © courtesy of DEGW
Für Meetings sowie Aufgaben, die hohe Konzentration benötigen, werden zusätzlich flexible Rückzugsinseln mit abgeschirmten Polstermöbeln angeboten.
Das Farbspektrum der Stühle Catifa 46 von Lievore Altherr Molina unterstreicht in den Großraumbüros die Abgrenzung zwischen Meeting-Zonen und allgemeinen Arbeitsbereichen.
Foto: Dario Tettamanzi © courtesy of DEGW
Das Farbspektrum der Stühle Catifa 46 von Lievore Altherr Molina unterstreicht in den Großraumbüros die Abgrenzung zwischen Meeting-Zonen und allgemeinen Arbeitsbereichen.

Produkte

Kataloganfrage

Zum Anfragen eines Katalogs, füllen Sie bitte unser Formular aus.

Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

PDF-Katalog

Zum Anfragen eines PDF-Katalogs, füllen Sie bitte unser Formular aus.

Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Angebotsanfrage

Zum Anfragen eines Angebots, füllen Sie bitte unser Formular aus.

Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Downloads

von Arper

DateiformatDateinameGrößeDownload
PDFArper_CatalogoNews_2018_180424_134447.pdf2.73 MB
PDFArper_General_Catalogue_2018_180424_134503.pdf40.37 MB
PDFArper_SelectedReferences_2018_180424_134513.pdf21.2 MB