top
Vor kurzem präsentierte der Leuchtenhersteller Tobias Grau im Stilwerk Berlin eine Kreativ-Installation mit seinem neuen Familienzuwachs.
Foto: Simon Menges © Tobias Grau
Vor kurzem präsentierte der Leuchtenhersteller Tobias Grau im Stilwerk Berlin eine Kreativ-Installation mit seinem neuen Familienzuwachs.

In Bewegung

Neue Leuchten braucht das Land: Tobias Grau bringt aktuell mit vier flexiblen Produkten Licht ins Dunkle.
von Anna Moldenhauer | 20.12.2018

"Parrot", "Salt & Pepper", "John 2" und "Sixteen": Die fantastischen Vier gehören zu den aktuellen Neuheiten von Tobias Grau. Vor kurzem präsentierte der Leuchtenhersteller im Stilwerk Berlin eine Kreativ-Installation mit seinem neuen Familienzuwachs. Halbtransparente, neun Meter lange Stoffbanner unterstrichen im weitläufigen Hauptatrium des Gebäudes am Kurfürstendamm die Lumineszenz und Mobilität der kabellosen Produkte. "Parrot" stammt aus der Feder von Timon und Melchior Grau, die Söhne des Designers. Die Standleuchte bietet ein mobiles Licht, das sich dimmen lässt. Der Körper aus Aluminium kann flexibel verstellt werden, der Leuchtenkopf ist neigbar. Für eine angenehme Atmosphäre passt die integrierte warmDIM-Technologie die Farbtemperatur automatisch an die Helligkeit im Raum an. Auch "Salt and Pepper" aus Aluminium und Glas weiß sich der Situation anzupassen: Warm und atmosphärisch eignet sich das gedimmte Licht der kleinen Tischleuchte perfekt für ein gemütliches Abendessen zu Zweit. Für mehr Leuchtkraft lässt sich der Dimmer über die flache Kopffläche mit einfachem Druck auf ein Maximum regulieren. Für mehr Varianz kann bei Salt&Pepper zwischen einer dunklen und einer hellen Version gewählt werden.

"Parrot" stammt aus der Feder von Timon und Melchior Grau, die Söhne des Designers.
© Tobias Grau
"Parrot" stammt aus der Feder von Timon und Melchior Grau, die Söhne des Designers.
Halbtransparente, neun Meter lange Stoffbanner unterstrichen im Hauptatrium des Stilwerks die Lumineszenz und Mobilität der kabellosen Produkte.
Foto: Simon Menges © Tobias Grau
Halbtransparente, neun Meter lange Stoffbanner unterstrichen im Hauptatrium des Stilwerks die Lumineszenz und Mobilität der kabellosen Produkte.

Für das perfekte Arbeitslicht sorgt "John 2": Die bewegliche Tischleuchte bietet Reduktion in Form und Leistung auf hohem Niveau. Zwei Federgelenke und ein drehbarer Lampenkopf lassen genug Bewegungsspielraum. Die Blendung der LED-Leuchte mit Linsenoptik ist maximal reduziert, so dass das Lesen mit dem Licht der Leuchte angenehm ist. Zwei gegenüberliegende Dimmerschalter ermöglichen sowohl die Links- wie Rechtssteuerung der Leuchte. Die elegante Tischleuchte "Sixteen" zeigt sich in Porzellan, mundgeblasenem Weißglas oder mit dunklem Lampenschirm. In jeder Ausführung gibt "John 2" ein ruhiges, dimmbares Licht. Die wohnlichen Leuchten sind Teil einer stetigen Weiterentwicklung: Bereits 1987 präsentierte Tobias Grau die erste Leuchtenkollektion auf der imm cologne. Im vergangenen Herbst stellten Franziska und Tobias Graus ihre erste reine LED-Kollektion vor.

"Salt and Pepper": Warm und atmosphärisch eignet sich das gedimmte Licht der kleinen Tischleuchte perfekt für ein gemütliches Abendessen zu Zweit.
© Tobias Grau
"Salt and Pepper": Warm und atmosphärisch eignet sich das gedimmte Licht der kleinen Tischleuchte perfekt für ein gemütliches Abendessen zu Zweit.
Für mehr Leuchtkraft lässt sich der Dimmer über die flache Kopffläche mit einfachem Druck auf ein Maximum regulieren.
© Tobias Grau
Für mehr Leuchtkraft lässt sich der Dimmer über die flache Kopffläche mit einfachem Druck auf ein Maximum regulieren.
Für das ideale Arbeitslicht sorgt "John 2": Die bewegliche Tischleuchte bietet Reduktion in Form und Leistung auf hohem Niveau.
© Tobias Grau
Für das ideale Arbeitslicht sorgt "John 2": Die bewegliche Tischleuchte bietet Reduktion in Form und Leistung auf hohem Niveau.
Die Blendung der LED-Leuchte mit Linsenoptik ist maximal reduziert, so dass das Lesen mit dem Licht der Leuchte angenehm ist.
© Tobias Grau
Die Blendung der LED-Leuchte mit Linsenoptik ist maximal reduziert, so dass das Lesen mit dem Licht der Leuchte angenehm ist.
Die elegante Tischleuchte "Sixteen" zeigt sich in Porzellan, mundgeblasenem Weißglas oder mit dunklem Lampenschirm.
© Tobias Grau
Die elegante Tischleuchte "Sixteen" zeigt sich in Porzellan, mundgeblasenem Weißglas oder mit dunklem Lampenschirm.

Produkte