top
Blancas Moran, Villa, Mexico City, Stylepark
Die Architekturbüros Bernardi Peschard und Blancas Moran haben eine Villa in Mexiko-Stadt auf L-förmigem Grundriss angelegt, damit die alten Bäume im parkartigen Garten erhalten werden konnten.
© Rafael Gamo
Die Architekturbüros Bernardi Peschard und Blancas Moran haben eine Villa in Mexiko-Stadt auf L-förmigem Grundriss angelegt, damit die alten Bäume im parkartigen Garten erhalten werden konnten.

Erinnerungen an die Tropen-Moderne

Die Architekturbüros Bernardi Peschard und Blancas Moran haben in Mexiko-Stadt eine Villa errichtet, die ganz in der Tradition der lateinamerikanischen Mid-Century-Architektur steht.
22.10.2017

Für einen privaten Auftraggeber haben die Büros Bernardi Peschard und Blancas Moran Architekten in Mexiko-Stadt eine großzügige Villa auf einem parkähnlichen Grundstück entworfen. Mit klaren weißen Kuben und der akzentuierten Verwendung von Travertin am Außenbau, sowie Walnuss- und Lärchenholz bei den Innenausbauten knüpfen die Architekten an die lateinamerikanische Moderne der 1950er und 1960er Jahre an. Auch die Durchlässigkeit dieser Bauten zwischen Innen und Außen greifen sie mit der umlaufenden bodentiefen Verglasung des Erdgeschosses wieder auf. Etwas aus dem Rahmen fällt da das Treppenhaus in leuchtendem Purpur. Denkt man aber an den Farbrausch der Bauten von Mexikos wahrscheinlich berühmtesten Architekten der Moderne, Luis Barragán, dann fügt sich auch dieses Detail nahtlos in die Gesamterscheinung des Hauses ein. (fap) 

Blancas Moran, Villa, Mexico City, Stylepark
© Rafael Gamo
Blancas Moran, Villa, Mexico City, Stylepark
© Rafael Gamo
Blancas Moran, Villa, Mexico City, Stylepark
© Rafael Gamo
Blancas Moran, Villa, Mexico City, Stylepark
© Rafael Gamo
Blancas Moran, Villa, Mexico City, Stylepark
© Rafael Gamo