top
"Aiir" von Gam Fratesi
Foto: Gerhard Kellermann © Dedon
"Aiir" von Gam Fratesi

Frei gedacht

Dedon präsentiert mit "Aiir" und Brea" zwei unkomplizierte Leichtgewichte, die im Wohnzimmer wie auf der Terrasse elegante Akzente setzen.
10.10.2018

Leicht und luftig sollen Outdoor-Möbel sein und möglichst unkompliziert in der Handhabung. Dedon bietet zwei Lösungen, die diese Anforderungen erfüllen und gleichzeitig wohnlich anmuten. Mit "Aiir" haben die Architekten Stine Gam und Enrico Fratesi vom Studio Gam Fratesi den klassischen Schalensessel neu interpretiert. Dynamisch wirkt er dank vertikaler Ausschnitte in der Rückenlehne. Die konisch zulaufenden Teakholz-Beine setzen den filigranen Eindruck fort. Für die Sitzschale aus Polypropylen wurde eine eigene Methode der Spritzgussproduktion entwickelt. Die gewölbte Sitzfläche sorgt für Komfort – wer gerne auf mehr Polster setzt, kann den Stuhl zusätzlich mit diesen ausstatten. 2006 gründete das Duo ihr Designstudio "Gam Fratesi" in Dänemark und verbinden seither in ihren Entwürfen skandinavische Klarheit mit italienischem Temperament, traditioneller Handwerkskunst und aktuelle Ideen. Dafür gehen sie in der Herstellung gerne bis an die Grenzen des Möglichen.

Edward Barber und Jay Osgerby haben mit "Brea" ein modulares Lounge-System entwickelt, dass mit einfachen Lösungen überzeugt. Die Rahmenkonstruktion besteht vorwiegend aus Rohrelementen und elastischen Gurten und lässt sich somit flexibel ausrichten. Über Verbindungselemente aus Aluminium ist die Kombination der einzelnen Module zur Sitzlandschaft möglich. Unkompliziert über das Gestell gestülpt, können die Polsterelemente schnell abgenommen werden. 1996 gründeten die Architekten Edward Barber und Jay Osgerby ihr Studio Barber & Osgerby in London. Industrielle Technik und Handwerk finden in ihren Kreationen schwungvolle Kombinationen. (am)

"Brea" von Barber & Osgerby
Foto: Gerhard Kellermann © Dedon
"Brea" von Barber & Osgerby
"Brea" von Barber & Osgerby
Foto: Gerhard Kellermann © Dedon
"Brea" von Barber & Osgerby
"Aiir" von Gam Fratesi
Foto: Gerhard Kellermann © Dedon
"Aiir" von Gam Fratesi

Produkte