top

FEATURED PROJECT
Angebot zum Gespräch

Arper hat den Campus der Humanitas-Universität von Studio FTA nahe Mailand mit Sitzmöbeln ausgestattet – und fördert so den Dialog zwischen Studierenden und Lehrenden.
31.05.2021

Etwas außerhalb von Mailand, in der Gemeinde Rozzano, liegt mitten im Grünen der Campus der Humanitas-Universität für medizinische Wissenschaften. Die private Hochschule verfügt über eine Fläche von gut 20.000 Quadratmetern, auf denen sich sowohl die Unterrichtsräume, die Labore und ein Simulationszentrum sowie Studentenwohnheime und Sportbereiche befinden. Zudem ist das Universitätsgelände an das renommierte Forschungskrankenhaus Isitituto Clinico Humanitas angeschlossen. Architekt Filippo Taidelli vom Studio FTA hat den Bau des Campus entworfen, der sich mit klaren Kuben und einer hellen Fassadenverkleidung aus Steinzeugplatten zurückhaltend in die Umgebung einfügt. Die Übergänge zwischen den im Dreieck angeordneten Gebäuden sind fließend, ebenso wie der Campus im Inneren viele Begegnungsräume für die Studierenden, WissenschaftlerInnen und Lehrenden bietet. Viel Tageslicht dringt dank zahlreicher Glasflächen in die Räume sowie in den großzügigen Innenhof und unterstreicht die angenehme Lernatmosphäre im Bau.

Für das Interior der Gemeinschaftsflächen wählte Studio FTA Möbel von Arper, wie die "Catifa46" Stühle, "Loop" Sofas, "Pix" Poufs und "Duna 02" Sessel. "Sie definieren den Raum, ohne ihn zu dominieren", so Filippo Taidelli. Der Stuhl "Catifa46" von Lievore Altherr Molina zeigt sich so elegant und auf das Wesentliche reduziert, mit drehbarem Sternfuß und einer Struktur aus verchromtem Stahl. Ebenfalls aus der Feder des Trios stammt "Loop", ein modulares Sofasystem, das zu kompakten Einheiten oder fließenden Kompositionen zusammengestellt werden kann. Hierzu umfasst das System kurze und lange Elemente ebenso wie konkave und konvexe Ecken. Für den Entwurf "Duna 02" ließen sich Alberto Lievore, Jeannette Altherr und Manel Molina von einem Blütenkelch inspirieren, der mit sanften Kurven viel Komfort verspricht. Die Sitzschale aus Polypropylen wurde zudem um eine umweltfreundlichere Variante ergänzt, die zu 80 Prozent aus Industrieabfällen besteht. Die "Pix Poufs" von Ichiro Iwasaki für Arper bieten indes in der Universität informelle Inseln, die mit unterschiedlichen Flächen- und Höhenangeboten wie eine Sammlung bunter Kieselsteine zu einer kurzen Pause oder einem Meeting einladen.

"Die Produkte von Arper, die wir ausgewählt haben, haben eine gewisse Affinität zum Konzept des Raums, in den sie eingefügt werden, und erleichtern dessen Funktion. In Wartezimmern und Gemeinschaftsbereichen fördern die Möbel dank ihres informellen, geselligen Stils den Dialog und den Austausch. In unserer Erfahrung mit Projekten haben wir gelernt, dass Momente des informellen Austauschs die produktivsten und lehrreichsten Situationen sind. In diesen Momenten können Ideen frei fließen, Spannungen des Ranges werden aufgelöst, Beziehungen werden flexibler, um Wege zu kreuzen. Für das Humanitas-Projekt sind Menschlichkeit und Empathie grundlegende Fähigkeiten, die in der Phase der Berufsausbildung entwickelt werden sollen. Deshalb haben wir für diese Räume eine Einrichtung gewählt, die die zwischenmenschliche Dynamik fördert, natürliche Gesten anregt und Barrieren abbaut, während sie gleichzeitig die Eleganz und wesentliche Ordnung des architektonischen Entwurfs unterstreicht", so Taidelli. Die flexibel einsetzbaren Möbel von Arper tragen so ganz wesentlich zum sozialen Miteinander und der Kommunikation auf dem Campusgelände bei und lassen mit einer großen Auswahl unterschiedlicher Ausführungen viele Möglichkeiten für individuelle Akzente in Farbe und Material. (am)

Kataloganfrage

Zum Anfragen eines Katalogs, füllen Sie bitte unser Formular aus.

Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

PDF-Katalog

Zum Anfragen eines PDF-Katalogs, füllen Sie bitte unser Formular aus.

Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Angebotsanfrage

Zum Anfragen eines Angebots, füllen Sie bitte unser Formular aus.

Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Downloads

von Arper

DateiformatDateinameGrößeDownload
PDFArper_General_Catalog_2020.pdf45,759 MB
PDFArper_News_Catalog_2020.pdf18,067 MB
PDFArper_SelectedReferences_2020.pdf18,399 MB
PDFArper_BackToOurSpaces_2020.pdf6,525 MB