top

FEATURED PROJECT
Lava und Leder

Im luxuriösen Wellnessresort "Blue Lagoon" inmitten der atemberaubenden Landschaft Islands darf man auf Polstermöbeln von B&B Italia Platz nehmen.
von Anna Moldenhauer | 13.12.2019
Von den zahlreichen Panoramafenstern aus kann man das moosbedeckte Vulkangestein des Lavafelds Svartsengi sowie die Lagune überblicken.

Erholung ist in diesen stressigen Zeiten ein knappes Gut – die Suche nach Stille, einer reizarmen Umgebung und luxuriösem Komfort wird zur Herausforderung. Das fünf Sterne Resort "Blue Lagoon" erfüllt all diese Wünsche mühelos und gewährt zudem ein unverfälschtes und direktes Erleben der faszinierenden Natur Islands. Das von Basalt Architects entworfene Hotel bietet 62 Zimmer, ein unterirdisches Spa, sowie ein Restaurant, die in eine natürliche Lavawand gebaut wurden. Von den zahlreichen Panoramafenstern aus kann man das moosbedeckte Vulkangestein des Lavafelds Svartsengi sowie die Lagune überblicken, die mit geothermisch erwärmtem Seewasser gespeist wird. Angenehm temperiert ermöglicht das azurblaue, klare Wasser den Gästen auch im tiefsten Winter ein erholsames Bad inmitten einer Schneelandschaft zu genießen. Wellness für den Körper und die Seele wird hier auf eine neue Ebene gehoben.

Platz nehmen dürfen die Gäste in den Räumen des Ressorts auf Möbeln von B&B Italia – etwa auf den Sesseln der Kollektion "Mart" von Antonio Citterio. Die Glasfaserschale ist dem organischen Schwung des Körpers angepasst und bietet in Kombination mit dem thermogeformten Kernlederbezug eine harmonische Ästhetik. Zwei Neigungen der Schale sind möglich für den individuellen Komfort. Ebenfalls ausgewählt wurden die Sessel und Ottomane aus der Kollektion Édouard mit hohen Rückenlehnen, ergonomischer Form und optionale Kopfstützen. Für einen entspannten Drink dient der Cocktailsessel "Febo" von Maxalto: Mit niedriger Lehne und markanten Nähten vereint der Sessel traditionelle Eleganz und modernen Charme. Modular zeigen sich indes die Sofas "Michel Club" – die mit unterschiedlich großen Elementen viele Möglichkeiten bieten individuelle Polsterlandschaften zu kreieren.

Als Beistelltische wählte man die Klassiker "Diesis" von Antonio Citterio und Paolo Nava aus dem Jahr 1979 mit Oberflächen aus Marmor, Leder oder Rauchglas auf Aluminiumdruckgussstützen. "Fat-Fat – Lady-Fat" von Patricia Urquiola verbinden Stauraum und Ablagefläche mittels eines beweglichen Tabletts aus Stahlblech. Beim Bezug der großzügigen Elemente kann aus einer Vielzahl an Bezügen in Stoff und Leder gewählt werden - für das "Blue Lagoon" wurden natürliche, zurückhaltende Töne ausgewählt, die sich ideal in die Innenarchitektur der Räume einfügen, welche in Abstufungen von Anthrazit zu Grau geprägt sind. Flächen aus Sichtbeton und Holz wechseln sich kontrastreich ab und schaffen in der Kombination mit Metall und Glas ein spannungsvolles Ensemble, in denen das Interieur von B&B Italia mit Bezügen aus Leder und feinem Stoff ideal zur Geltung kommt.

Platz nehmen dürfen die Gäste in den Räumen des Ressorts auf Möbeln von B&B Italia.

Kataloganfrage

Zum Anfragen eines Katalogs, füllen Sie bitte unser Formular aus.

Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

PDF-Katalog

Zum Anfragen eines PDF-Katalogs, füllen Sie bitte unser Formular aus.

Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Angebotsanfrage

Zum Anfragen eines Angebots, füllen Sie bitte unser Formular aus.

Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.