top
Five Fields Play Structure, Matter Design, FR|SCH, Lexington
© Brandon Clifford

Für die junge Gemeinschaft

Matter Design und FR|SCH haben für einen architektonisch bedeutsamen Ort einen architektonisch anspruchsvollen Spielplatz entworfen.
19.08.2017

Es ist ein Gegenstand ohne Funktion, ein Raumgebilde, das keiner erkennbaren Logik folgt: "Play Structure" nennen ihre Schöpfer, das Designstudio Matter Design und das Architekturbüro FR|SCH, die autobus-große Holzkonstruktion. Eine differenziertere Bestimmung scheint kaum möglich. Weiter soll auch die kindliche Fantasie nicht eingeengt werden, an deren Entdeckergeist die Struktur mit ihrer Abfolge von verschiedenartigen offenen und geschlossenen Räumen appelliert.  

Der freie Geist hat Tradition, hier in der Siedlung "Five Fields" in Lexington, Massachusetts, einem Vorort von Boston. Sie wurde in den frühen 1950er Jahren geplant von "The Architects Collaborative", kurz TAC, dem Architekturbüro von Walter Gropius, der an der nahen Harvard-Universität lehrte. TAC legte die Siedlung um eine Gemeinschaftsfläche herum an, für die die Bewohnerschaft gemeinsam verantwortlich sein und die sie zusammenführen sollte – und auch zusammengeführt hat. In der "Five Fields Play Structure" soll dieser Geist fortleben. Sie soll auch für die Kinder der Siedlung einen besonderen Erlebnis- und Gemeinschaftsort schaffen. (fap)

Five Fields Play Structure, Matter Design, FR|SCH, Lexington, Stylepark
© Brandon Clifford
Five Fields Play Structure, Matter Design, FR|SCH, Lexington, Stylepark
© Brandon Clifford
Five Fields Play Structure, Matter Design, FR|SCH, Lexington, Stylepark
© Brandon Clifford
Five Fields Play Structure, Matter Design, FR|SCH, Lexington, Stylepark
© Brandon Clifford
Five Fields Play Structure, Matter Design, FR|SCH, Lexington, Stylepark
© Brandon Clifford
Five Fields Play Structure, Matter Design, FR|SCH, Lexington, Stylepark
© Brandon Clifford
Five Fields Play Structure, Matter Design, FR|SCH, Lexington, Stylepark
© Brandon Clifford
Five Fields Play Structure, Matter Design, FR|SCH, Lexington, Stylepark
© Brandon Clifford