top
Cocooning at its best: Den neuen Lounge-Chair "Kite" haben GamFratesi für Porro entworfen.
© Porro
Cocooning at its best: Den neuen Lounge-Chair "Kite" haben GamFratesi für Porro entworfen.

SALONE DEL MOBILE 2017
Neue Kragenweite

„Kite“ von Stine Gam und Enrico Fratesi für Porro
29.03.2017

Wer diesen Sessel sieht, muss unweigerlich an den hochgestellten Kragen eines Trenchcoats denken, nonchalant getragen von Schauspielern wie Jean Seberg oder Alain Delon. Ein kurzer Griff an den Kragen, ein geheimnisvoller Blick … halten wir die Geste fest und betrachten wir den neuen Lounge-Chair „Kite“ von Stine Gam und Enrico Fratesi für Porro: Ein Déjà-vu? Ein Sessel, dessen Rückenlehne sich wie ein Stehkragen öffnet und den Betrachter schon beim Anblick souverän vermittelt: Bitte setzen! Aber nicht nur optisch setzt „Kite“ Akzente – kann man doch wunderbar auf der ausladenden Lehne lümmeln. GamFratesi wissen, was Cocooning heißt. (mm)

Stine Gam und Enrico Fratesi
© Porro
Stine Gam und Enrico Fratesi

Produkte