top
"Cores" von Leandra Eibl

Featured Preview – Salone del Mobile 2022
SCHÖNBUCH

Die Farbe Lila spielt in diesem Jahr im Mailänder Showroom von Schönbuch eine Hauptrolle und setzt die neuen Designs unter anderem von Sebastian Herkner, Bao-Nghi Droste, Saskia Diez, Christian Haas, Leandra Eibl und f/p design ideal in Szene.
24.05.2022

Farbe gehört zur Identität des Möbelherstellers Schönbuch und daher darf man auch die diesjährige Inszenierung zur Mailänder Möbelmesse mit Spannung erwarten: Kreativdirektorin Carolin Sangha taucht Wände und Boden des Schönbuch Temporary Showrooms in der Via Brera in die Farbe der blühenden Wisteria. Das helle Lila wurde eigens von der englischen Farbenmanufaktur Little Greene für Schönbuch entwickelt und bietet eine extravagante Leinwand für alle weiteren Farbtöne der Schönbuch Palette. "Lila steht für Inspiration, Veränderung und Stärke", so Sangha. In dieser mystischen wie eleganten Atmosphäre präsentiert Schönbuch gleich einen ganzen Reigen an Produktneuheiten, wie die Low- und Sideboards "Kaidan" von Bao-Nghi Droste, die multifunktionalen Möbel "TUB" von Sebastian Herkner und die Garderobenständer "BOW" von f/p design. Mit farbigen, flexiblen Glasflächen arbeitet Leandra Eibl. Ihr Regal "Cores“, das es in verschiedenen Ausführungen gibt, kann auch als Raumteiler dienen und lässt viel Freiraum für individuelle Farbcollagen, da die Glasflächen auf jeder Ebene hintereinander geschoben werden können. (am)

Schönbuch
Temporary Showroom

Galleria Anna Maria Consadori
Via Brera 2 | 20121 Milano

Öffnungszeiten:
6 – 12 Juni 2022
11 bis 20 Uhr