top

Saruyama Islands

Stylepark-ID: 05.1894.10170
Kategorien: WohnmöbelSitzmöbelSitzobjekte
WohnmöbelSitzmöbelHocker
Büro- / ObjektmöbelSitzmöbelWartemöbel
Produktbeschreibung

Zum Sofa Saruyama, revolutionärer, einzigartiger Entwurf von Toshiyuki Kita für Moroso des Jahres 1989, heute eine Ikone im zeitgenössischen Design, gesellt sich nun Saruyama Islands. Das erste Saruyama, in Geoformen, ein überaus poesievolles Objekt, besteht aus drei Modulen, die in ihrer Verbindung eine große, kreisförmige Insel bilden, aber jedes verschieden vom anderen, um eine freie Interpretation der Sitzlandschaften anzuregen.
Mit Saruyama Islands hat Kita den Entwurf weiter entwickelt und erweitert, zu dem nun ein ganzes "Archipel" von selbständigen Inseln kommt, kleine Sitzmöbel, Chaiselongue und niedrige Tische, die gemeinsam oder unabhängig voneinander bestehen können, wobei gleichzeitig die typisch organische Ästhetik und Funktionalität des ursprünglichen Projekts erhalten bleiben. War Saruyama für große Räume gedacht, eignen sich die Inseln auch für kleinere Dimensionen.

Eigenschaften
Sitzausführung mit Sitzpolster
Rücken­lehnen­ausführung ohne Rückenlehne
Armlehnen­ausführung ohne Armlehnen
Material Wolle
Alle Saruyama Produkte