top

Medapal

Medapal
Stylepark-ID: 05.2051.00047
Kategorien: Büro- / ObjektmöbelSitzmöbelBürodrehstühle
Produktbeschreibung

Der leicht anmutende Bürodrehstuhl MedaPal kombiniert intelligente Technik mit hohem Sitzkomfort und ist einfach und benutzerfreundlich aufgebaut. Die Konstruktion aus wenigen, qualitativ hochwertigen Teilen macht ihn zu einem wirtschaftlichen, ökologischen und langlebigen Gefährten bei den Aufgaben des Büroalltags.

Der in einem anspruchsvollen Verfahren aus einem Guss gefertigte innovative Rückenrahmen aus Polyamid mit dem frei verspannten, gestrickten Netzbezug stützt im Lumbalbereich. Gleichzeitig bietet die Rückenlehne Flexibilität und Bewegungsfreiheit. Der Profilsitz mit seiner Sitzmulde richtet das Becken auf. Alle diese Merkmale ergeben zusammen mit der Synchronmechanik schon beim ersten Hinsetzen einen angenehmen Sitzkomfort und die schlüssige Bedienbarkeit verhindert Fehleinstellungen.

MedaPal bietet die für einen ergonomischen Sitzkomfort notwendigen Funktionen in einer nachhaltigen Qualität. Seine wenigen Bauteile erleichtern den Service; Rückenlehne, Sitzpolster und Armlehnen sind einfach austauschbar.

MedaPal wurde als erster Bürodrehstuhl überhaupt mit dem «Blauen Engel für emissionsarme Polstermöbel» ausgezeichnet. Darüber hinaus wurde ihm das Label «GREENGUARD Indoor Air Quality Certified Label» verliehen.

Eigenschaften
Sitzausführung mit Sitzpolster
Unter­gestell­ausführung mit Rollen
Rücken­lehnen­ausführung ohne Rückenpolster
Armlehnen­ausführung mit Armlehnen
Funktionen rollbar
Farben Schwarz
Silber
Alle Meda Produkte

Kataloganfrage

Zum Anfragen eines Katalogs, füllen Sie bitte unser Formular aus.

PDF-Katalog

Zum Anfragen eines PDF-Katalogs, füllen Sie bitte unser Formular aus.

Angebotsanfrage

Zum Anfragen eines Angebots, füllen Sie bitte unser Formular aus.

Downloads

zu Medapal

Dateiformat Dateiname Größe Download
PDF medapal_product_sheet_de_00011e3f_g_pdf_h.pdf 3.43 MB
PDF medapal_product_sheet_en_00011e7e_e_pdf_h.pdf 3.43 MB
PDF medapal_product_sheet_fr_00011e80_ml_pdf_h.pdf 3.43 MB