top

1.3 Stool – Holzsitz

Vorgestellt:Salone del Mobile 2012, Mailand
Stylepark-ID:05.2255.10154
Kategorien: WohnmöbelSitzmöbelHocker
Produktbeschreibung

Das Ensemble der 1.3 Kollektion besteht aus Stuhl, Hocker und Barhocker. Das prägnanteste Merkmal ist die hauchdünne Anmutung der Sitzfläche durch seine besonders feine Konturlinie. Sie sieht aus als würde sie schweben. Sie erhält bei Stuhl, Hocker und Barhocker eine optische Weichheit durch die „Pad“-Optik. Aufgrund seiner raumsparenden Formen und der stabilen Konstruktion eignet sich dieses Ensemble besonders für das Großstadtambiente – kleine Restaurants, Bars und Bistros.

MATERIAL
Massivholz – Eiche, Eiche Farbbeize, amerikanischer Nussbaum

AUSFÜHRUNG
Holzsitz oder Festpolster Kunststoffgleiter montiert, zusätzliche Möbelgleiter für jede Art von Bodenbelag auf Anfrage – Wagner QuickClick®
In weiteren Holzarten erhältlich

OBERFLÄCHE
Mit natürlichen Ölen und Wachsen behandelt
Eiche Farbbeize: matt lackiert

ABMESSUNGEN
Holzsitz
b41 t41 h47 Sitz Ø35

EXTRAS
CATAS Test EN 1728:2012 Level 2 – extreme

Eigenschaften
Sitzausführungohne Sitzpolster
Unter­gestell­ausführungmit Beinen
Rücken­lehnen­ausführungohne Rückenlehne
Armlehnen­ausführungohne Armlehnen
MaterialEiche
Nussbaum
Alle 1.3 Produkte
 

Hersteller:
Zeitraum, Deutschland

Design:
Kihyun Kim
2012

Kataloganfrage

Zum Anfragen eines Katalogs, füllen Sie bitte unser Formular aus.

Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

PDF-Katalog

Zum Anfragen eines PDF-Katalogs, füllen Sie bitte unser Formular aus.

Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Angebotsanfrage

Zum Anfragen eines Angebots, füllen Sie bitte unser Formular aus.

Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Downloads

zu 1.3 Stool – Holzsitz

DateiformatDateinameGrößeDownload
PDF1-3STOOL-Produktblatt_201006_080121.pdf162,942 KB
Downloads

von Zeitraum

DateiformatDateinameGrößeDownload
PDFZEITRAUM_Collection_2019.pdf3,011 MB
PDFZEITRAUM_LOOK-OUT-2_D-EN.pdf4,177 MB
PDFZEITRAUM_PROJECTS_No1_D-EN.pdf7,468 MB