transparent_layer
db-images/cms/banner/img/l1_v358731_958_727_90-1.jpg
Blättern:
von 49 Forward End Einträge pro Seite:  
Erst Teppich, dann Pullover
Erst Teppich, dann Pullover
31. März 2015

Inga Sempé für Golran

Nach Bertjan Pot und Raw Edges gestaltet nun Inga Sempé Teppiche für den israelischen Anbieter Golran. Wir haben bei der französischen Designerin nachgefragt, was uns erwartet.

› zum Artikel
Ab unter den Tisch
Ab unter den Tisch
31. März 2015

„Anemos“ von Antonio Facco für Cappellini

Es gibt Dinge, die hüten ein Geheimnis und sind gerade deshalb ganz praktisch.

› zum Artikel
Bonbon im Theater
Bonbon im Theater
31. März 2015

„Melt“ von Front für Tom Dixon

Der britische Designunternehmer lädt in Mailand in ein verlassenes Theater ein, wo man Neuheiten wie die Leuchte „Melt“ vom Designer-Trio Front direkt kaufen kann.

› zum Artikel
Lob der Italianità
Lob der Italianità
von Thomas Wagner | 31. März 2015

Bald bricht die Möbelbranche wieder nach Mailand auf, um rund um den Salone dem Kult der Neuheiten zu frönen. Was darf man erwarten? Oder ist die Möbelmesse diesmal nur die Vorspeise der Expo?

› zum Artikel
Bei den Hörnern packen
Bei den Hörnern packen
30. März 2015

Hans J. Wegner farbig oder rund bei Carl Hansen & Son

Auf einem wie ihn, in dessen Nachlass sich angeblich noch 3500 Möbelentwürfe befinden, ist immer Verlass.

› zum Artikel
Lob der Schleife
Lob der Schleife
30. März 2015

Das „Bugholzsofa 2002“ von Christian Werner für Thonet

Soll aus einem berühmten Kaffeehausstuhl ein zeitgemäßes Sofa werden, braucht es eine große Geste.

› zum Artikel
Massives Trio
Massives Trio
29. März 2015

David Chipperfield entwirft und denkt dann an e15

Ursprünglich hat der Großmeister sie für ein Landhaus in Buckinghamshire entworfen. Nun bringt e15 Bank, Tisch und Hocker aus Nussbaum oder Eiche in Serie heraus.

› zum Artikel
Weiche Kante
Weiche Kante
29. März 2015

„Edge“ von PearsonLloyd für Modus

Rund um den Tisch ist immer Leben. PearsonLloyd wollen dem mit Lässigkeit gerecht werden.

› zum Artikel
Schick gepresst
Schick gepresst
29. März 2015

„Juicy Salif“ von Philippe Starck für Alessi

Sie sorgt ebenso für frischen Saft wie für Gesprächsstoff: Die Zitronenpresse von Philippe Strack gibt’s zum 25. Geburtstag in Weiß und in Bronze.

› zum Artikel
Der Kleine passt überall
Der Kleine passt überall
von Martina Metzner | 25. März 2015

Sie sind wieder en vogue: Kleine, leichte Sessel mit einem Gestell aus Holz oder Stahlrohr. In den 1950er und 1960er Jahren als „Easy chairs“ bekannt, sind sie heute zu „Lounge chairs“ mutiert, fürs Office oder auch zuhause.

› zum Artikel
Ressource Afrika
Ressource Afrika
von Jeremy Gaines | 24. März 2015

Gleich zwei Ausstellungen im Vitra Design Museum widmen sich Afrika. Während die eine die „re-maker culture“ als Blaupause fürs westliche Design nahe legt, stellt die andere die Frage nach einer eigenen architektonischen Identität.

› zum Artikel
Atelier  Areti
Atelier
Areti
23. März 2015

: gießen ihren kosmopolitischen Lebensstil in feingeistige Leuchtobjekte

› zum Artikel
Wo bleibt die Denkerpose?
Wo bleibt die Denkerpose?
von Jochen Stöckmann | 21. März 2015

Parallel zur CeBIT-Messe untersucht der Kunstverein Hannover „Digital Conditions“ – und stellt die Frage, ob der User vorm Bildschirm bald überflüssig wird.

› zum Artikel
33 Quadratmeter, geknickt
33 Quadratmeter, geknickt
von Florian Heilmeyer | 19. März 2015

Architekt Peter Grundmann hat mit wenigen präzisen, aber durchaus pragmatischen Maßnahmen das 250 Jahre alte Haus Thunecke umgebaut. Nun ergänzt ein leichter Anbau das dicke Bauernhaus.

› zum Artikel
Eine  softe  Revolution
Eine
softe
Revolution
18. März 2015

Jens Wendland und Andrea Weitz von Raumkontor möchten die für gewöhnlich harte Nasszelle in eine weiche, textile Landschaft fürs Wasser verwandeln. Adeline Seidel hat mit den beiden Innenarchitekten über ihre „Soft Revolution“ gesprochen.

› zum Artikel
ReAct  –  Wasser durchschreiten
ReAct

Wasser durchschreiten
18. März 2015

Das Büro Brandherm + Krumrey Interior Architecture gehört zu den drei Finalisten des „Axor Inspiration Project“-Wettbewerbs. Sara Bertsche hat mit Susanne Brandherm und Hannah Stüber über ihren Entwurf gesprochen.

› zum Artikel
Spirit  –  Tanz mit dem Wasser
Spirit

Tanz mit dem Wasser
18. März 2015

„Spirit“ ist der Titel des Wettbewerbsbeitrages des Designers Youyuan Zhao, bei dem ein Tänzer mit Wasser in einen Dialog treten soll. Adeline Seidel hat mit Youyuan Zhao über seinen Entwurf gesprochen.

› zum Artikel
Wo Wasser wirbelt
Wo Wasser wirbelt
von Thomas Wagner | 17. März 2015

Die ISH ist weltweit die größte Leistungsschau für innovatives Baddesign. Wellness – Hygiene – Gesundheit sind die Elemente, aus denen das Körpererlebnis im zeitgenössischen Badezimmer geformt wird.

› zum Artikel
#ish by #kaschkasch
#ish by
#kaschkasch
17. März 2015

Florian Kallus vom Kölner Jungdesigner-Duo Kaschkasch hat von der ISH seine Eindrücke auf Styleparks Facebook, Twitter und Instagram geteilt. Ein ungeschönter Blick auf Wasserbecken, Rohre und offene Sicherungskästen.

› zum Artikel
Heiße Marken
Heiße Marken
von Thomas Edelmann | 17. März 2015

Im Bereich „Energy“ der ISH gab es eine schier endlose Vielfalt von Heizanlangen. Zahllose Marken und Techniken lassen Laien mitunter ratlos zurück – eine Branche zwischen Chaos und gestalterischem Selbstbewusstsein.

› zum Artikel
Gewinner über Wasser
Gewinner über Wasser
16. März 2015

Im Portikus auf der kleinen Main-Insel mitten in Frankfurt wurden die Wettbewerbsgewinner des „Axor Inspiration Projects“ von Philippe Grohe ausgezeichnet.

› zum Artikel
Dr. WC
Dr. WC
von Sara Bertsche | 13. März 2015

Von „Flush Melody“ über medizinische Urintesteinheit bis hin zur Alkohol-Kontrolle: Die neuen Hightech-WCs bieten allerlei technische Spielereien. Vor allem in Japan wird das digitale Potenzial nahezu ausgeschöpft.

› zum Artikel
Mit Nanotechnologie zur neuen Sauberkeit
Mit Nanotechnologie zur neuen Sauberkeit
von Thomas Edelmann | 12. März 2015

Nanobeschichtungen erleichtern die Reinigung der Toilette, an der es sodann kaum noch Kalkablagerungen gibt. Eine Konstruktion ohne Spülrand trägt ebenfalls dazu bei.

› zum Artikel
Feuer allein ist nicht genug
Feuer allein ist nicht genug
11. März 2015

An den modernen Kaminofen werden heute viele Ansprüche gestellt. Er soll nicht nur gut aussehen, sondern den Heizkreislauf eines ganzen Hauses ergänzen. Uta Abendroth hat mit Stefan Diez über seinen Kaminofen für Buderus/Bosch gesprochen.

› zum Artikel
Enjoy the ride!
Enjoy the ride!
von Sara Bertsche und Martina Metzner | 10. März 2015

Ob Wellnessschaukel, Regenwasser-Spülung oder Klohäuschen mit Hintertür: Studenten der National Academy of the Arts in Oslo haben Toiletten entwickelt, die mit tradierten Bildern vom stillen Örtchen brechen.

› zum Artikel
Von Rampenschweinereien und Zielkonflikten
Von Rampenschweinereien und Zielkonflikten
von Christian Holl | 9. März 2015

Der Umgang mit beeinträchtigten Menschen ist ein Gradmesser für das soziale Klima in einer Gesellschaft. Ebenso aufschlussreich ist allerdings, wie es bürokratischer Eigenlogik gelingt, den Anspruch einer möglichst barrierefreien Welt in sein Gegenteil zu verkehren.

› zum Artikel
Wirbel im Badezimmer
Wirbel im Badezimmer
6. März 2015

Mit der Brunnenarmatur „Axor Starck V“ betritt Axor, die Designmarke der Hansgrohe SE, Neuland und zaubert einen Wirbel ins Badezimmer. Thomas Wagner hat mit Philippe Grohe, dem Leiter der Marke Axor, über fließendes und ruhendes Wasser, über Wirbel und andere Möglichkeiten gesprochen, Wasser sinnlich zu erfahren.

› zum Artikel
Landlust Brutalismus
Landlust
Brutalismus
von Florian Heilmeyer | 3. März 2015

Die Berliner Architekten Augustin + Frank haben eine Art Ur-Haus gebaut: In herrlicher Lage am Scharmützelsee und umgeben von Kiefern, scheint es, als würde die Landschaft durch den Betonbau hindurch fließen.

› zum Artikel
Åkes Leidenschaft  für Stühle
Åkes Leidenschaft
für Stühle
von Martina Metzner | 2. März 2015

Auf seinen Stühlen in Bibliotheken, Museen und staatlichen Gebäuden haben schon viele gesessen. Trotzdem ist Åke Axelsson, der Mitinhaber von Gärsnäs, außerhalb von Schweden nur Branchenkennern bekannt. Ein Besuch in seinem Atelier.

› zum Artikel
buroBELÉN
buroBELÉN
1. März 2015

: fertigt Stoffe aus Holz und versteht sich als „Materializer"

› zum Artikel
Der Fluchthelfer
Der
Fluchthelfer
27. Februar 2015

Baut man auf dem Land anders als in der Stadt? Müssen Gebäude dort womöglich mehr Charakter haben? Florian Heilmeyer hat mit dem Architekten Thomas Kröger über drei Bauprojekte in der Uckermark gesprochen.

› zum Artikel
Bad ohne Hindernisse
Bad ohne Hindernisse
von Adeline Seidel | 26. Februar 2015

Die Architektin Ursula Fuss hat ein Standardbad für Hotels entworfen. Ungewöhnlich daran ist: Ihr Bad sieht chic aus und ist barrierefrei

› zum Artikel
Klares Wasser
Klares Wasser
von Martina Metzner | 25. Februar 2015

Ralf Steeg hat einen Traum: In den Flüssen der Großstädte soll man wieder baden können. Deswegen hat der Landschaftsarchitekt die Retentions-Anlage „Luritec“ entwickelt, mit der er Flüsse sauber halten will.

› zum Artikel
BAU im Dutzend – von Caparol bis Sto
BAU im Dutzend – von Caparol bis Sto
von Adeline Seidel | 23. Februar 2015

Hanf an der Wand oder Vintage-Beton? Riesige Glasfenster mit einem Finger verschieben oder eine Fassade in parametrischem Look? Ein Blick auf die interessantesten Neuheiten der BAU 2015.

› zum Artikel
In Staub mit allen Feinden Brandenburgs!
In Staub mit
allen Feinden
Brandenburgs!
von Adeline Seidel | 20. Februar 2015

Kommen Sie mit uns nach Brandburg! Hinter Zäunen und Bäumen, auf Weiden und an Seen gibt es bemerkenswerte Architekturen, die genauer anzusehen lohnt.

› zum Artikel
Loftwohnen auf dem Land
Loftwohnen
auf dem Land
von Florian Heilmeyer | 19. Februar 2015

Die ehemalige Kammgarnspinnerei in Brandenburg an der Havel wird umgebaut: Ateliers, Büroräume, eine Kindertagesstätte und mitunter ungewöhnliche Wohnungen finden in dem Backsteinbau ihren Platz.

› zum Artikel
Blättern:
von 49 Forward End Einträge pro Seite: