transparent_layer
db-images/cms/banner/img/l1_v358607_958_728_90-1.jpg
Blättern: First Back
von 97 Forward End Einträge pro Seite:  
Von Ameisen, Datenspendern   und Riesenrädern
Von Ameisen, Datenspendern
und Riesenrädern
von Adeline Seidel | 23. Mai 2014

Im Audi-Forum in Ingolstadt haben die Teams des diesjährigen Audi Urban Future Award der Öffentlichkeit erste Einblicke in ihre Forschung gegeben.



› zum Artikel
Von Schnittstellen und Superzügen
Von Schnittstellen und Superzügen
von Catriona McLaughlin | 21. Mai 2014

Big Data, Sharing-Systeme und Superzüge: Saskia Sassen hat Stadtplaner, Architekten und Verkehrsexperten zur Konferenz „Mobilities in Cities" an der Columbia University eingeladen, um über Mobilität damals, heute und morgen zu diskutieren.

› zum Artikel
Meisterhäuser, Geisterhäuser
Meisterhäuser, Geisterhäuser
von Franziska Eidner | 19. Mai 2014

Mit dem Direktorenhaus und dem Haus Moholy-Nagy ist die Meisterhaussiedlung von Gropius in Dessau wieder komplett – inklusive einer Mauer und der Trinkhalle von Mies van der Rohe. Reparatur, Rekonstruktion oder radikale Neuinterpretation, Geisterhaussiedlung oder Gesamtkunstwerk, Experiment oder Ärgernis?

› zum Artikel
Fortbewegung, nicht Ekstase
Fortbewegung, nicht Ekstase
von Barbara Wildung | 18. Mai 2014

Kann ein KIA „Picanto“ Designgeschichte schreiben? Haben Autos in Zukunft überhaupt noch eine Daseinsberechtigung? Der Journalist Niklas Maak, der Philosoph Martin Gessmann und der Architekt Max Schwitalla haben in Köln über des Menschen liebstes Fortbewegungsmittel diskutiert.

› zum Artikel
Von Speichen und Schatten Spokes – von Studio García Cumini für Foscarini
Von Speichen und Schatten Spokes – von Studio García Cumini für Foscarini
16. Mai 2014

Die Designer Vicente García Jiménez und Cinzia Cumini haben in Mailand ihren neuen Clou für Foscarini präsentiert: Eine voluminöse Deckenleuchte, technisch äußerst durchdacht und von bezaubernder Leichtigkeit.



› zum Artikel
Musikscheibe
Musikscheibe
von Ulf Meyer | 13. Mai 2014

Der österreichisch-amerikanische Architekt Raimund Abraham hatte 1996 sein „Haus für Musik“ entworfen. Heute, 18 Jahre später erst, kann man das ungewöhnliche Musikhaus gebaut sehen – auf der Raketenstation der Stiftung Insel Hombroich bei Neuss im Rheinland.

› zum Artikel
Haben Sie schon von Rupert gehört?
Haben Sie schon von Rupert gehört?
von Vaidas Norkus | 12. Mai 2014

Das Rupert Art and Education Centre liegt in einer idyllischen Landschaft in der Nähe von Vilnius, der Hauptstadt Litauens und bietet Künstlern und Designern einen Rückzugsort für ihre Arbeit. Der Entwurf für das Gebäude stammt von Audrius Ambrasas, einem der bekanntesten Architekten des Landes.

› zum Artikel
Nach Diktat verreist
Nach Diktat verreist
von Sophia Walk | 11. Mai 2014

Endlich darf man postmoderne Architektur wieder gut finden. Warum, zeigt die Ausstellung „Mission: Postmodern – Heinrich Klotz und die Wunderkammer DAM“ im Frankfurter Architekturmuseum.

› zum Artikel
Leif im Park
Leif im Park
9. Mai 2014

Takashi Ueno, Mamoru Naito, Keizaburo Honda und Mizuho Naito sind das kreative Quartett hinter Leif.designpark. Uta Abendroth sprach mit dem japanischen Design-Team über Natur als Ideengeber, ihre starke Verbindung nach Europa und über voluminöse Sofas in japanischen Wohnungen.

› zum Artikel
Ein Stuhl, gespannt wie ein Bogen  Kyudo von Konstantin Grcic für Magis
Ein Stuhl, gespannt wie ein Bogen
Kyudo von Konstantin Grcic für Magis
7. Mai 2014

Konstantin Grcic ist dem Bogenschießen verfallen, zumindest was das Material angeht. Für „Kyudo“, einen Stuhl, den er für Magis entworfen und auf dem Mailänder Salone vorgestellt hat, verbindet er Buchenholzfurnier mit Carbonschichten.

› zum Artikel
Harmonie très française Uncino von Ronan und Erwan Bouroullec für Mattiazzi
Harmonie très française
Uncino von Ronan und Erwan Bouroullec für Mattiazzi
6. Mai 2014

Einmal mehr zeigen die Gebrüder Bouroullec, weshalb sie zu den treibenden Kräften im Design gehören. „Uncino“ heißt ihr zweiter Stuhl für Mattiazzi, für den sie Holz und Metall harmonisch miteinander verbinden.

› zum Artikel
Oliver Elser  in postmoderner Mission
Oliver Elser
in postmoderner Mission
5. Mai 2014

Am 9. Mai 2014 wird im Deutschen Architekturmuseum die Ausstellung „Mission: Postmodern“ eröffnet. Sophia Walk hat mit Oliver Elser, dem Kurator der Ausstellung, über Heinrich Klotz, dessen Wunderkammer und über die Postmoderne gesprochen.

› zum Artikel
Thonetologie
Thonetologie
von Thomas Edelmann | 4. Mai 2014

Kann eine Schau über Thonet neue Erkentnisse bringen? Das Grassi Museum für Angewandte Kunst in Leipzig zeigt noch bis 14. September in „Sitzen, Liegen, Schaukeln – Möbel von Thonet“, welche Kapitel es in der „Saga Thonet“ noch zu entdecken gibt.

› zum Artikel
Couture trifft Collage
Couture trifft Collage
von Silke Bücker | 2. Mai 2014

Dries Van Noten ist ein eigenwilliger Kleidermacher, der noch nie den Gesetzen der Modewelt gefolgt ist und lieber auf Langsamkeit und Qualität setzt. Im Pariser Musée des Arts Décoratifs lässt sich noch bis August in einer aufwendig gestalteten Schau nachvollziehen, welche „Inspirationen“ aus Kunst und Mode seinen einzigartigen Schöpfungen zugrunde liegen.

› zum Artikel
SMS mit Ross
SMS mit Ross
von Adeline Seidel | 29. April 2014

Ross Lovegrove hat in Mailand am Stand von Moroso seinen neuen Stuhl „Diatom“ vorgestellt. Adeline Seidel hat mit ihm einen SMS-Verkehr über seine diatomischen Leidenschaften geführt.



› zum Artikel
Weltpanorama und digitalisierte Theke
Weltpanorama und
digitalisierte Theke
von Thomas Wagner | 28. April 2014

Es reicht schon lange nicht mehr aus, Informationen einfach zu liefern. Was es Neues gibt, will serviert, erklärt, vertieft und kommentiert werden. Das Design von Nachrichtenstudios spielt dabei eine wichtige Rolle. Was sich rund um die Nachrichtentheke so alles verändert, zeigt unter anderem das neue Studio der „Tagesschau“.

› zum Artikel
Patricia ist überall
Patricia ist überall
27. April 2014

In Mailand war Patricia Urquiola wieder omnipräsent. Kaum eine der etablierten Designmarken kommt ohne ein Produkt von ihr aus, ob B&B Italia, Moroso, Glas Italia, Molteni, Mutina oder Kvadrat. Uta Abendroth hat mit der Wahl-Mailänderin über ihre Neuheiten auf dem Salone, Prototypen im eigenen Haus und den Faktor Familie gesprochen.

› zum Artikel
Solitäre, Saphire  und ein Strudelkönig
Solitäre, Saphire
und ein Strudelkönig
von Thomas Edelmann | 25. April 2014

Fundstücke statt räumlicher Inszenierung: Das Design rund ums kühle, reinigende Nass, zu sehen auf dem Mailänder Salone del Bagno und in den Showrooms des Fuori Salone, ist reich an Materialinnovationen und hält sich an vertraut-puristische Stilelemente.

› zum Artikel
Blättern: First Back
von 97 Forward End Einträge pro Seite: