top

concrete skin, Soccer City Stadium, Afrikanische Farben

Produktbeschreibung

Die Vision einer dünnen und zugleich stabilen Fassadenplatte aus Beton, die Umwelteinflüssen stand hält und dabei nachhaltig und ästhetisch ist, prägte Rieder bei der Entwicklung von fibreC. fibreC (abgeleitet von engl. „glassfibre“ und „concrete“) ist eine mit Glasfasern verstärkte Betonplatte, welche die Vorteile von Glasfasern und Beton in sich vereint. Glasfaserbeton besteht aus mineralischen Rohstoffen, die einen einzigartigen Materialcharakter erzeugen. Das authentische Erscheinungsbild erzeugt eine Lebendigkeit an der Fassade.

fibreC Fassadenplatten sind in drei Standardformaten erhältlich:
3100 x 1200, 2500 x 1200 und 3600 x 1200 mm. Die großformatigen Platten sind 13 mm dünn und öffnen einen großen Spielraum für die Gestaltung individueller Fassaden. Innerhalb der maximalen Standardgröße ist das Format frei konfektionierbar. Für projektbezogene Aufmaße bietet Rieder eine Verschnittoptimierung. Die Platten sind mit natürlichen Farbpigmenten vollständig durchgefärbt und bieten in 12 Farben mit je drei Oberflächenausprägungen FE Ferro (sandgestrahlt), FE Ferro Light (leicht sandgestrahlt) und MA Matt (glatt) zahlreiche Möglichkeiten für den kreativen Umgang mit Farbe, Struktur und Form.

Projektbeschreibung
Soccer City Stadion (ZA)

High-tech Fassade aus fibreC für das Soccer City Stadion in Südafrika

- größtes afrikanisches Stadion
- Wahrzeichen der Fußball-WM 2010 in Südafrika
- 94.000 Zuschauer
- Einziges Stadion von afrikanischen Architekten - afrikanisches Design
- Afrikanische Farben - African Pot
- Natürliches Erscheinungsbild mit umweltfreundlichem Material

Architekten: Boogertman Urban Edge & Partners, Johannesburg (ZA)

Unterkonstruktion:
Metallbau Valenta, Fieberbrunn (AT)

Produkt-Information:
30.000 m² concrete skin 13 mm in typisch afrikanischen Farben (sandstein, terra, mocca brown, terracotta, haima red, sahara…)
Ca. 40.000 fibreC Paneele
Oberfläche: FE Ferro und MA Matt

Im neuen Soccer City Stadion fand am 11. Juli das Finalspiel der FIFA Fußballweltmeisterschaft 2010 in Südafrika statt.

Eigenschaften
Länge2500 m / 3600 m
Breite1200 m
MaterialBeton
Glasfaser
FarbenRottöne
Brauntöne
 

Hersteller:
Rieder, Österreich

Kataloganfrage

Zum Anfragen eines Katalogs, füllen Sie bitte unser Formular aus.

Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

PDF-Katalog

Zum Anfragen eines PDF-Katalogs, füllen Sie bitte unser Formular aus.

Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Angebotsanfrage

Zum Anfragen eines Angebots, füllen Sie bitte unser Formular aus.

Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Downloads

zu concrete skin, Soccer City Stadium, Afrikanische Farben

DateiformatDateinameGrößeDownload
PDFconcrete_skin_folder_2016_03_g_pdf_h.pdf656.5 KB
PDFconcrete_skin_folder_2016_03_e_pdf_h.pdf655.21 KB